Dr. med. Annegret Hanke

Dr. med. Annegret Hanke - Fachärztin für Neurologie - Praxis für Neuraltherapie und Neurologie in Hamburg

Medizinstudium an den Universitäten Regensburg und Würzburg/Bayern. Promotion mit "magna cum laude" am Institut für Pathologie bei Prof. Dr. Müller in Würzburg. Approbation 2001.

 

Fachärztliche neurologische Ausbildung an der Zentralklinik Bad Berka/Rhönklinikum. Psychiatrische Ausbildung am Asklepios Fachklinikum Wiesen.

 

Fachärztin für Neurologie seit 2006.

 

  • 2007 tätig als Fachärztin am Neurologischen Rehabilitationszentrum Rosenhügel in Wien/Österreich
  • 2007 bis 2009 in neurologischer kassenärztlicher Niederlassung in Saalfeld, begleitend psychiatrische Tätigkeit und Teilnahme am kassenärztlichen Notdienst
  • 2009 bis 2013 Oberärztin an der Neurologischen Abteilung des Universitätshospitals Odense/Dänemark - Schwerpunkte: Neurophysiologie und neuromuskuläre Erkrankungen - Teilnahme an Bereitschaftsdiensten, Arbeit in der neurologischen Notaufnahme inklusive Stroke-Unit sowie im Fællesambulatorium (Allgemeines Neurologisches Ambulatorium)
  • seit Oktober 2013 Privatpraxis in Hamburg
  • seit Februar 2016 zusätzlich fachärztlich tätig am MVZ Ostebogen, Zentrum für Sozialpsychiatrie und Nervenheilkunde

 

Approbierte Ärztin in Deutschland, Dänemark und Österreich.

Sprachen: Deutsch, Dänisch, Englisch

Mitgliedschaften